Hausesel

Gar nicht störisch

Der Hausesel stammt ursprünglich aus Afrika und ist ein nützliches und überall in der Welt verbreitetes Haustier. Er dient als Last- und Reittier, die Stute kann gemolken werden. Wie bei so vielen anderen Haustieren gibt es auch beim Hausesel viele Färbungen. Die grauen Esel mit dem dunklen Streifen auf Rücken, Schultern und Beinen zeigen die Verwandtschaft mit dem Stammvater, dem afrikanischen Wildesel, der vor dem Aussterben steht. Dass der Esel störrisch ist, stimmt nicht - er ist nur von Natur aus eher vorsichtig.

Facts

Gewicht:
250
kg
Junge:
1
stk
Von Geburt:
20
kg
Alter:
35
age

Wo?

Wo im Welt?

Afrika

Wo im Safaripark?

Maglemermarken

Scroll and see more