Sikahirsch

Weitspringer

Der japanische Sikahirsch benutzt sein Geweih, wenn die Hirschbullen in der Brunstzeit im Herbst um das Recht kämpfen, sich mit den Hirschkühen zu paaren. Die Verlierer sammeln sich in Junggesellengruppen und warten auf ihre Chance im nächsten Jahr. Der Sikahirsch kann leicht bis zu drei Meter weit springen und ist ein hervorragender Schwimmer. Das Sommerkleid hat zahlreiche weiße Flecken, das Winterkleid ist einheitlich grau. Früher galt der Sikahirsch in Japan als heiliges Tier.

Facts

Gewicht:
25-80
kg
Junge:
1
stk
Von Geburt:
5-6
kg
Trägtigkeit:
225-240
Tage
Alter:
15-18
age

Wo?

Wo im Welt?

Asien

Wo im Safaripark?

Skovridersletten

Scroll and see more